Aktuelle Nachrichten

Dankeschön !!
geschrieben am 17.07.2009 um 18:59:25 Uhr
Vor kurzem besuchten Philip und Sabine Scammell zusammen mit Elke und Fritz Thomas unsere ehemalige Spitzenhürdenläuferin, Herta Kurz, in Heidelberg, wo sie sich von ihrer schweren Krankheit langsam erholt. Sicherlich auch Dank ihrer leichtathletischen Vergangenheit ist sie nun eindeutig auf dem Wege der Besserung und lernt sogar langsam wieder zu gehen. Sie hat sich über die Genesungswünsche der Leichtathleten mit so vielen Unterschriften auf der Karte sowie über die Igel-/Massagebälle riesig gefreut und hat gleich damit angefangen, Übungen durchzuführen. Auf diesem Wege möchte sie ganz herzlich Danke sagen.

Als Team Chef der LG Neustadt möchte ich mich ebenfalls bei Euch allen bedanken. Es ist immer wieder erfreulich festzustellen, dass es nicht nur die Leichtathletik ist, die uns verbindet, sondern auch die Bereitschaft, sich gegenseitig in allen Lebenslagen zu helfen.

Philip Scammell
Yannick Geiger


Nochmals gute Leistungen vor der Sommerpause
geschrieben am 08.07.2009 um 21:09:43 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 08.07.2009 um 21:10:07 Uhr
Letzten Donnerstag (02.07.09) starteten nochmals fünf Athleten beim 1. Abendsportfest der TG Limburgerhof.
Martin Schmidt war diesmal unser einziger männlicher Starter, was aber seinen Leistungen nichts schadete: Mit 12,08 sec über die 100m der MJB belegte er den zweiten Platz. Beim Hochsprung holte er sich dazu mit 1,78m und großen Abstand zur Konkurrenz den Sieg.
Bei den Schülerinnen A stellten wir die einzige Staffel: Juliane Lerch, Anna Leidner, Miriam Louis und Maike Wagner liefen nach 53,86 sec ins Ziel. Auch einzeln über die 100m Distanz erliefen alle vier gute Zeiten und blieben unter 14 sec:
2. Louis, Miriam 13,70 sec
3. Wagner, Maike 13,78 sec
5. Leidner, Anna 13,92 sec
6. Lerch, Juliane 13,98 sec

Ergebnisliste
Yannick Geiger


Wieder gute Platzierungen für LG Athleten
geschrieben am 01.07.2009 um 11:06:38 Uhr
Am letzten Wettkampfwochenende vor den Sommerferien konnten unsere Athleten in
Hassloch bei den Bezirks Blockmehrkampf, die mit den Pfalz-Blockm. zusammengelegt wurden, wieder viele super Platzierungen mit nach Hause bringen.
Bei den W15 traten Meike Blum und Franziska Pister im Block Wurf an und belegten die Plätze 1 und 2 im Bezirk (2 und 3 in der Pfalz)
Nils Rickertsen erreichte im Block Lauf, ohne große Trainingserfahrung in Hürden und Speer,
einen hervorragenden zweiten Platz.
Im Dreikampf sicherten sich Niklas Brombacher (M12) und Sophie-Luise Mersiowsky (W13) die ersten Plätze.
Unglücklich auf einem 2. Platz landete währenddessen Christopher Lubenau (M13), der bis zum Ballweitwurf den Dreikampf anführte.
Weitere Podestplatzierungen erreichten:
Moser Fabian (M 9) - 2. Platz
Noll Tobias (M10) - 2. Platz
Wunder Nane (W13) - 3. Platz

Ergebnisliste
Bildergalerie
Yannick Geiger


Kampfrichtergrundausbildung
geschrieben am 01.07.2009 um 10:57:38 Uhr
Am Samstag fand in Neustadt die LVP Kampfrichtergrundausbildung statt.
Neun Teilnehmer aus der ganzen Pfalz kamen und erlernten die Basis des Kampfrichterwissens. Zuerst wurde in der TSG Geschäftsstelle von Heinz Holzheimer und Michael Lingenfelder die Theorie vermittelt, bevor es dann nach dem Mittagessen gegen 13 Uhr ins Stadion zum praktischen Teil der Ausbildung ging.
Unterstützt wurden die beiden Referenten von Familie Geiger, so war wie immer für Technik, Verpflegung und Unterstützung in der Praxis gesorgt.
Bildergalerie


Hier noch ein paar hilfreiche Seiten/Dateien:
Internationale Wettkampf-Regeln (IWR) (Komplettversion 2008)
Klasseneinteilung 2009 (einschl. Hürden/Gewichte)
Arbeitshilfe Bahnrichter (Regeln/Hürden)
Downloadseite des DLV mit Bestimmungen
Yannick Geiger


TSG Neustadt ehrt Athleten
geschrieben am 01.07.2009 um 10:37:50 Uhr
Am Freitag, 26.06.2009, wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung der TSG Neustadt Miriam Falke und Christian Müller für ihre herausragenden Erfolge im Jahr 2008 geehrt.
Aber auch gleich vier Mannschaften der LG wurden für ihr gutes Abschneiden bei den Meisterschaften ausgezeichnet: Die Schülerinnen B für ihren Pfalztitel im Blockwettkampf sowie die DMM-Mannschaften MJA, Schüler und Schülerinnen B.

Bildergalerie
Yannick Geiger


Weiteres erfolgreiches Wochenende für LG Athleten
geschrieben am 24.06.2009 um 16:01:05 Uhr
Am Freitagabend fand der traditionelle Altstadtlauf statt. Die LG war mit über 60 Läufern und Läuferinnen am Start, womit wir erneut die Elwetritsche gewannen.

Bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften am Samstag in Kandel hatten wir verletzungsbedingt nur eine Teilnehmerin am Start: Annemarie Wolf nutzte den Wettkampf um ihre Einzelleistungen zu testen und sich weiter auf ihren Siebenkampf im September bei den Pfalz Mehrkampf in Neustadt vorzubereiten. Im Weitsprung verbesserte sie sich auf 4,91m.

Am Tag danach starteten beim Schülersportfest in Kandel 21 Athleten der LG. Die Athleten belohnten ihre Trainer auch an diesem Tag wieder mit vielen Bestleistungen. So starteten bei der W15 gleich 2 Staffeln, die auf Platz 1 und 3 liefen. Herausragend war Meike Blum, die bei den W15 alle ihre Disziplinen gewann. Besonders im100m Lauf und im Speerwurf verbesserte sie ihre bisherigen Leistungen deutlich. Weitere erste Plätze belegten Ben Wilhelm (Speer) und Miriam Louis (Weit). Unsere Jüngsten Selina Grimm und Lorenz Kerth traten im Dreikampf an und belegten in einem starken Teilnehmerfeld Platz 7 und 9. Alle weiteren Podestplätze und Leistungen könnt ihr in den Ergebnislisten bzw. Bestenliste nachlesen.

Ergebnisse:
Altstadtlauf
RLP MS
SSF Kandel Einzel
SSF Kandel Mehrkampf
Yannick Geiger


Meldung Bezirksmeisterschaften Schüler-Mehrkampf
geschrieben am 19.06.2009 um 23:47:39 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 23.06.2009 um 20:48:37 Uhr
Nachstehend die Meldungen für die Bezirksmeisterschaften Schüler-Mehrkampf am 28.06.2009 in Haßloch:

Blum, Meike - BLW (W15)
Blumenstiel, Manuel - 3-K (M9)
Brombacher, Niklas - 3-K (M12)
Frey, Celine - 3-K (W11)
Geckeler, Lukas - 3-K (M11)
Heilmann, Roy - 3-K (M13)
Hendriks, Guy - 3-K (M13)
Hendriks, Stijn - 3-K (M9)
Klein, Joshua - 3-K (M12)
Köhler, Dominic - 3-K (M10)
Lubenau, Christopher - 3-K (M13)
Mersiowsky, Sophie-Luise - 3-K (W13)
Moser, Fabian - 3-K (M8)
Noll, Tobias - 3-K (M9)
Ott, Stefan - 3-K (M9)
Pezzetta, Franco - 3-K (M8)
Pezzetta, Sandro - 3-K (M11)
Pister, Franziska - BLW (W15)
Rickertsen, Nils - 3-K (M14)
Wilwerth, Marvin - 3-K (M8)
Wolf, Marco - 3-K (M10)
Wunder, Jule - 3-K (W11)
Wunder, Nane - 3-K (W13)

Abfahrt: 8:45 Uhr / Minis: 11 Uhr (Betreuer sind schon in Haßloch)
Yannick Geiger


Meldung Altstadtlauf am 19.06.2009
geschrieben am 17.06.2009 um 23:37:30 Uhr
Liste der gemeldeten Athleten
Treffpunkt: 17 Uhr, Rathaus Innenhof
Yannick Geiger


Meldungen für das Schülersportfest in Kandel
geschrieben am 16.06.2009 um 12:16:48 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 20.06.2009 um 21:51:58 Uhr
Nachfolgend die Meldungen für das Schülersportfest in Kandel am 21. Juni. Abfahrt ist um 8:30 Uhr am Böbig.

Assel, Jennifer - SPE (W15), KUG (W15)
Blum, Meike - SPE (W15), KUG (W15), 100 (W15)
Brombacher, Niklas - BAL (M12), HOC (M12), WEZ (M12), 75M (M12)
Grimm, Selina - 800 (W9), 3-K (W9)
Grimm, Vanessa - SCH (W12), WEZ (W12), 800 (W12), 75M (W12)
Grunwald, Marc - BAL (M12), WEZ (M12), 75M (M12)
Hemmer, Patrick - SPE (M15), WEI (M15)
Hoffmann, Moritz - BAL (M12), KUG (M12)
Kerth, Lorenz - 3-K (M9)
Kerth, Tim - BAL (M12), WEZ (M12), 75M (M12)
Klein, Jenny - SPE (W14), KUG (W14)
Klein, Joshua - BAL (M12), KUG (M12), 1K0 (M12), 75M (M12)
Leidner, Anna - WEI (W14), 100 (W14)
Leidner, Susanne - SCH (W12), 75M (W12)
Louis, Miriam - KUG (W14), WEI (W14), 100 (W14)
Pister, Franziska - SPE (W15), KUG (W15)
Wagner, Maike - WEI (W14), 100 (W14)
Wilhelm, Ben - 100 (M14), SPE (M14), WEI (M14)
Wunder, Nane - SCH (W13), HOC (W13), WEZ (W13)

Nachgemeldet wurden:
Lersch, Juliane - 100 (W14), WEI (W14)
Lubenau, Christopher - WEZ (M13), BAL (M13)
Staffel: Wagner, Louis, Leidner, Lersch
Yannick Geiger


Erfolgreiches Wochenende für die LG Neustadt
geschrieben am 08.06.2009 um 21:47:37 Uhr
Schon am Freitagmorgen zeigten etliche Athleten, dass sie wohl mit die Besten unter den Schülern Neustadts und Bad Dürkheim sind. So bestand das 100m Finale der Schülerinnen A rein aus LG Athletinnen. Weiter ging es am Nachmittag mit den Stadtmeisterschaften: Hier machten quasi der TV Gimmeldingen und die LG die Titel unter sich aus. Verstärkt durch zwei Neustadter Familien und einer Athletin der TSG Hassloch konnten wir bei der zweiten Stadtmeisterschaft gute Teilnehmerfelder verzeichnen.

Während wir am Sonntag in Neustadt bei verregnetem Wetter die Pfalz Seniorenmeisterschaften und B Schülerbestenkämpfe ausrichteten, konnten unsere Athleten mit Trainer Thomas Mattern aus Bad Kreuznach gute Nachrichten von den Rheinland-Pfalz Meisterschaften vermelden: Miriam Louis sprang beim Weitsprung der Schülerinnen A mit einer neuen Bestleistung von 5,06m auf einen hervorragenden zweiten Platz. Mit 5,05m im letzten Versuch konnte sie die 5m-Marke gleich nochmals bestätigen. Eine konstante Serie zeigt, dass das Training fruchtet und sie sich in einer guten Form befindet. Dies tut sich ohne Zweifel auch Anna Leidner. Auch sie konnte ihre Leistung bestätigen und sprang mit 4,86m gleich im ersten Versuch auf Rang vier. Meike Blum konnte leider nicht ganz an ihre Leistungen anknüpfen, belegte aber mit 9,61m einen guten achten Platz.

Unterdessen zeigten auch unsere Jüngsten und auch eine Seniorin in Neustadt ihr Können.
Allen voran unsere Werfer: So konnte sich Sabrina Marker mit einer super Weite von 48,50m im Schlagball der W13 Platz zwei ergattern. Bei seinem ersten Wettkampf konnte Moritz Hoffmann gleich sein Können unter Beweis stellen: 44,50m bedeuteten Rang drei im Ballwurf der M12. Nathan Reisüber belegte mit 43,50m den vierten Platz. 1,40m reichten für den zweiten Platz im Hochsprung der M12. Beim Speerwurf der Seniorinnen konnte Heike Klein zwar ihr Leistung vom Freitag nicht weiter verbessern, erreichte jedoch mit 16,96m den ersten Platz ihrer Klasse und holte somit den Pfalztitel nach Neustadt. Sophie-Luise Mersiowsky konnte ihr 800m Bestmarke im Lauf der W13 deutlich unterbieten: 2:43.34min brachten ihr einen tollen dritten Platz.
Diesen holten sich auch beide Staffeln der LG. Wobei die Jungs über die 4x75m einen kleinen Tick schneller waren: Joshua Klein, Niklas Brombacher, Nathan Reisüber und Roy Heilmann brauchten 43,09s. 43,23s hingegen reichten den Mädchen, welche in der Besetzung Vanessa Grimm, Sabrina Marker, Sophie-Luise Mersiowsky und Nane Wunder auf Platz drei liefen.


Alles in Allem ein anstrengendes Wochenende mit etlichen guten (Best-) Leistungen.

Ergebnisse Pfalz MS
Ergebnisse Rheinland-Pfalz MS
Yannick Geiger


Ergebnisse Jugendsportfest und Stadt MS
geschrieben am 05.06.2009 um 20:35:28 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 06.06.2009 um 14:29:25 Uhr
Jugendsportfest:
Ergebnisliste

Stadtmeisterschaften:
Mehrkampf
Einzel


Bilder in der Bildergalerie
Yannick Geiger


Gleich drei Veranstaltungen im Neustadter Stadion
geschrieben am 02.06.2009 um 11:10:08 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 04.06.2009 um 14:56:57 Uhr
Schon am Freitagmorgen starten wir um 9 Uhr mit dem Stadt- und Kreisjugendsportfest. Dabei werden neben unseren Helfern, Wirtschaftsteam und Wettkampfbüro, auch wieder etliche Athleten der LGN für ihre Schulen am Start sein.
Teilnehmerliste
Meldeliste

Weiter geht es dann um 16 Uhr mit den Stadtmeisterschaften der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Höhepunkt des Tages wir wohl wieder der Speerwurf (Rahmenwettbewerb) der Aktiven und Senioren/Seniorinnen um 19 Uhr sein.
Nachmeldungen sind hier bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn möglich!
Ausschreibung mit Zeitplan
Teilnehmerliste (Stand 04.06.2009 - 14:45 Uhr)
Meldeliste

Den Abschluss bilden dann am Sonntag die Pfalz Senioren Meisterschaften und Schüler B Bestenkämpfe ab 10 Uhr.
Meldeliste

ACHTUNG: Wegen eines Triathlons im benachbarten Schwimmbad werden die meisten Parkplätze am Stadion belegt sein. Aus diesem Grund ist der Schulhof der nahe gelegenen Schöntalschule zum parken geöffnet. Die Zufahrt erfolgt über die Quellenstraße - Beschilderung (LVP- / LGN-Logo) wird entsprechend angebracht.
Anfahrt zum Stadion Neustadt
Yannick Geiger


Meldung Pfalz-Senioren und B-Schüler
geschrieben am 26.05.2009 um 22:51:43 Uhr
Brombacher, Niklas - BAL (M12), 4X7 (M13)
Dannecker, Helen - 800 (W13), WEI (W13)
Grimm, Vanessa - 4X7 (W13), SCH (W12), 800 (W12), WEI (W12)
Heilmann, Roy - 4X7 (M13), BAL (M13), 75M (M13)
Kerth, Tim - WEI (M12), BAL (M12)
Klein, Heike - SPE (W45)
Klein, Joshua - 4X7 (M13)
Lingenfelder, Michael - DIS (M45)
Lubenau, Christopher - WEI (M13), BAL (M13)
Marker, Sabrina - 4X7 (W13), SCH (W13), KUG (W13), WEI (W13)
Mersiowsky, Sophie-Luise - 4X7 (W13), SCH (W13), 75M (W13), 800 (W13), WEI (W13)
Reisüber, Nathan - 4X7 (M13), HOC (M12), WEI (M12), BAL (M12)
Rosendorfer, Lena - 4X7 (W13)
Steigert, Hannah - 800 (W12)
Wunder, Nane - 4X7 (W13), HOC (W13), WEI (W13)
Yannick Geiger


Meldungen Rheinland-Pfalz Meisterschaften Schüler(innen) A und Jugend A
geschrieben am 26.05.2009 um 15:59:20 Uhr
Samstag:
WJA
Falke Miriam: Kugel, Diskus, 100m

Sonntag:
W14
Louis Miriam: Weit
Leidner Anna: Weit
W15
Blum Meike: Kugel
Yannick Geiger


Gabi berichtet vom Pokal der Freundschaft
geschrieben am 24.05.2009 um 20:09:54 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 25.05.2009 um 14:25:22 Uhr
Während einer unendlich langen Busfahrt mussten einige leere Starplätze der pfälzischen Mannschaft noch kurzfristig besetzt werden. Nach langer Überlegung erklärte sich Miriam bereit, auf ihren Einlagelauf zu verzichten und stattdessen im Hammer- sowie Diskuswurf der WJA anzutreten.
Mit reichlich Verspätung angekommen, hetzten wir ins Stadion, um zu erfahren, dass der Wettkampfbeginn um eine halbe Stunde vorschoben wurde. Dank fehlendem Transport musste Gerhard als Taxi für die pfälzischen sowie Athleten aus anderen Verbänden einspringen, damit diese noch rechtzeitig zu ihrem Hammerwurf im Nachbarort kamen. Dort belegte Miriam trotz fehlender Übung und nur einer Kurzeinweisung von Mama Monika einen guten 4. Platz. Zurück im Stadion ging es direkt ans Diskuswerfen.
Während die anderen Athleten ihre Wettkämpfe bestritten, durfte Christoph bis nach 18 Uhr warten bis sein Speerwurf und ein Gewitter losging. Dort konnte Kampfrichter Helmut alle seine Würfe über der 40m-Marke messen.
Weiteres langes Warten und dürftiges Essen brachte der ausgezeichneten Stimmung der Pfälzer Mannschaft keinen Abbruch. Und so ging es dann auf die lange Heimreise. Ankunft in Neustadt war um 1:55 Uhr Freitagmorgen – schön war es aber trotzdem!

Punktewertung
Ergebnisliste
Yannick Geiger


•  1  •   2  •   3  •   4  •   5  •   6  •   7  •   8  •   9  •   10  •   11  •   12  •   13  •   14  •   15  •   16  •   17  •   18  •   19  •   20  •
•  21  •   22  •   23  •   24  •   25  •   26  •   27  •   28  •   29  •   30  •   31  •   32  •   33  •   34  •   35  •   36  •   37  •   38  •   39  •   40  •   41  •   42  •
TOP