Aktuelle Nachrichten

Rheinland-Pfalz Titel für MJ U16 Staffel
geschrieben am 23.06.2012 um 20:56:28 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 26.06.2012 um 21:07:47 Uhr
Bei den heutigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Trier machten die Diskuswerfer den Auftakt zu einem recht erfolgreichen Wettkampf: Moritz Hoffmann gelang ein Wurf auf starke 42,12m womit er eine neue Bestleistung und Platz 4 errang. Ihre PBs konnten auch Niklas Brombacher und Tim Kerth auf über 38m verbessern: Niklas belegte mit 38,22m Platz 6 und Tim mit 38,09m Platz 7. Marc Grundwald wurde mit 27,91m (PB) Neunter.
Beim Kugelstoßen ging es ähnlich erfolgreich zu: Moritz egalisierte seine PB mit 12,93m und gewann den 3. Platz. Tim steigerte seine Bestleistung auf 10,69m und belegte Platz 8 hinter Marc, der mit 10,84m Siebter wurde.
Ebenfalls einen tollen dritten Platz konnte sich Moritz mit 48,98m beim Speerwurf, trotz schwieriger Windverhältnisse, sichern. Umso schöner war die Steigerung um 2,5m auf 41,33m von Tim, womit er den 6. Platz belegte.

Auch die Läufer waren überaus erfolgreich:
Julian lief die 800m der M14 in 2:21,78 min und kam damit auf Platz 5. Großes Pech hatte Kevin Schwalb bei seinem 300m-Lauf, den er mit einer tiefen 40er Zeit beendet hatte - jedoch streikte die Zeitmessung. Die Wiederholung des Laufs wäre über 3h später angesetzt worden, weswegen alle betroffenen Läufer darauf verzichteten.
Für unsere 100m Sprinter gab es erneut Bestleistungen: Vanessa Grimm steigerte sich um fast eine zehntel Sekunde und verpasste nur ganz knapp mit 13,14s den Einzug ins Finale. Niklas konnte sich erneut um knapp 2 Zehntel auf eine Zeit von 12,08s.
Das Highlight des Tages war die 4x100m Staffel der MJ U16. Kevin, Tim, Moritz und Niklas konnten ihre Zeit von Landau um mehr als 1,5s unterbieten: 47,50s bedeuteten den Rheinland-Pfalz Titel!

Grund zur doppelten Freude hatten heute Vanessa, Tim und Moritz: Für sie geht es am 8. Juli nach Heilbronn zu den Süddeutschen Meisterschaften (100m bzw. Speer)!
Nachtrag: Auch Niklas hat nun die Möglichkeit über die 100m an den Start zu gehen.

Ergebnisse
Bildergalerie
Yannick Geiger


5. Kinderleichtathletik-Sportfest der LG Neustadt
geschrieben am 21.06.2012 um 17:22:33 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 21.06.2012 um 19:28:23 Uhr
Liebe Sportfreunde,

wir freuen uns Euch am Sonntag im Stadion Neustadt begrüßen zu dürfen.
Nachfolgend ein paar organisatorische Hinweise sowie wichtige Zeiten:

U8U12U10
Helfereinteilung09:3010:3011:30
Riegeneinteilung09:45 10:4511:45
Wettkampfbeginn10:0011:0012:00

  • Die Riegeneinteilung wird am Wettkampftag bekannt gegeben.
  • Zur Riegeneinteilung sollte das Aufwärmen bereits abgeschlossen sein, damit die Wettkämpfe pünktlich beginnen können. (Alle Athleten und Helfer sollten spätestens 60 min vor Beginn vor Ort sein.)
  • Änderungen an der Teamaufstellung sollten möglichst gleich bei Abholung der Startunterlagen erfolgen.
  • Vereine, die noch keinen Teamnamen angegeben haben, können dies bis Samstag 12 Uhr nachholen. Andernfalls wird der Vereinsname als Teamname übernommen.
  • Für die Biathlon-Staffel (U10) sowie 6x50m Staffel (U12) liegen den Meldeunterlagen Stellplatzkarten für die Benennung der Teilnehmer und Reihenfolge bei.
  • Details zur Anfahrt finden Sie hier

(Die Helfer der LG Neustadt werden um 09:15 Uhr eingeteilt!)

Meldeliste
Yannick Geiger


Schnelle Zeiten am Wochenende
geschrieben am 17.06.2012 um 22:06:47 Uhr
Am Freitag fand wie immer im Juni der traditionelle Altstadtlauf in Neustadt statt.
Über die 800m siegten jeweils Annika Frey (WKU8) und Tugce Yilmaz (WKU10). Bei der MKU10 belegten Dominik Tömke und Marc Schulz die Plätze 2 und 3. Beste Läuferin der WJU14 über 1200m war Pauline Moos. Jeweils Platz 2 belegten: Julian Kratz (MJU16), Philipp Leidner (MJU14), Vanessa Grimm (WJU16, Start für Schule), Paul Völcker (MKU12) und Celine Henrich (WKU12). Richard Wick (MKU12) und Nele Gauweiler (WJU14) belegten je Platz 3, Lina Gauweiler Platz 4.
Die 5km Strecke absolvierte Joshua Klein als bester Neustadter Läufer in 18:07min und wurde 5ter. Jens Laudage, ebenfalls bester Läufer aus Neustadt, kam beim 10km Lauf nach 34:46min als 4ter ins Ziel und belegte Platz 2 der M40.

Als Gaststarter gingen am Samstag bei den Westpfalzmeisterschaften Kevin und Dennis Schwalb an den Start: Kevin (M15) steigerte erneut seine Bestleistung über 100m auf nun 12,63s. Im Weitsprung erreichte er 5,06m. Auch Dennis war schnell beim 100m Lauf der Männer unterwegs und lief mit 11,55s eine neue Saisonbestleistung. Über die 200m konnte er mit 23,50s eine neue PB aufstellen.

Beim Schülersportfest in Kandel absolvierte Pauline Moos den Dreikampf der W13 und wurde 4. mit 1229 Punkten. Im 75m Lauf konnte sie ihre PB auf 11,01s verbessern. Beim Weitsprung erreichte sie 4,28m, im Ballwurf 24,00m.

Ergebnisse:
Altstadtlauf
Westpfalzmeisterschaften
Sülersportfest Kandel
Yannick Geiger


Meldungen Rheinland-Pfalz Meisterschaften U20 & U16
geschrieben am 14.06.2012 um 22:16:48 Uhr
Nachfolgend die Meldungen für die Rheinland-Pfalz Meisterschaften U20 & U16 am 23. Juni in Trier:

Brombacher, Niklas - 100 (M15), DIS (M15)
Grimm, Vanessa - 100 (W15)
Grunwald, Marc - DIS (M15), KUG (M15)
Hoffmann, Moritz - SPE (M15), DIS (M15), KUG (M15)
Kerth, Tim - SPE (M15), DIS (M15), KUG (M15)
Kratz, Julian - 800 (M14)
Schwalb, Kevin - 300 (M15)

Staffel 4x100m MJU16 inkl. Ersatzläufer: Schwalb, Kerth, Hoffmann, Brombacher, Grunwald, Kratz
Yannick Geiger


4 Starter - 5 Pfalztitel bei Seniorenmeisterschaften
geschrieben am 09.06.2012 um 22:25:06 Uhr
Fünf Pfalztitel - das war die Ausbeute unserer 4 Senioren bei den heutigen Pfalzmeisterschaften im Rahmen des Seniorensportfestes in Edenkoben.
Einer davon ging an Teamchef Christian Müller im Hochsprung der M40: Mit fehlerfreien 1,80m zeigte er bereits jetzt seine Ambitionen für den geplanten Start bei Deutschen Meisterschaften in knapp einem Monat in Erfurt.
Mit fast einer Minute Vorsprung lief Jens Laudage zu seinem Titel bei den 5000m der M40. Für ihn blieb die Uhr nach 16:52,77 min stehen.
Jochen Bähr steigerte seine Jahresbestleistung im Kugelstoßen der M45 auf 9,81m, was Platz 2 bedeutete.
Gleich drei Pfalztitel gingen an Gernot Kunerth (M45) mit jeweils einem zweiten Platz in der Gesamtrangliste: Die 100m lief er in 13,35s, die 200m in tollen 26,83s und im Weitsprung landete er bei 4,97m.

Ergebnisse
Yannick Geiger


Platz 8 für Dennis Schwalb bei RLP-Meisterschaften
geschrieben am 02.06.2012 um 20:21:03 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 02.06.2012 um 20:49:59 Uhr
Bei den heutigen RLP-Meisterschaften der Aktiven und U18 startete Dennis Schwalb über die 400m der Männer. Mit 52,13s erreichte er eine neue PB und Platz 8. Jens Laudage lief in 16:56,16min auf Platz 10 beim 5000m-Lauf.

Ergebnisse
Yannick Geiger


Joshua Klein über 3000m in Heidelberg
geschrieben am 31.05.2012 um 17:16:43 Uhr
Am vergangenen Montag startete, kurzfristig umgeplant, Joshua Klein über 3000m bei den Qualifikationstagen in Heidelberg. Statt eines Laufes in Rülzheim versuchte er nach dem Ausstieg bei den Pfalzmeisterschaften in Bad Dürkheim eine Marke über diese Strecke zu erhalten. Joshua verfehlte zwar mit 10:52,26 min die angepeilte Zeit von unter 10:30 min, wurde aber, mit großer Unterstützung des ebenfalls in diesem Lauf angetretenen Jens Laudage (10:52,47 min - Platz 2), Zweiter der M15.

Ergebnisse
Yannick Geiger


Gute Zeiten beim Sportfest in Offenbach
geschrieben am 26.05.2012 um 20:54:22 Uhr
Beim heutigen Sportfest in Offenbach lieferten unsere 100m Sprinter der M15 erneut gute Zeiten:
Kevin Schwalb egalisierte seine PB und lief mit 12,86s auf Platz 3. Gerade einmal eine hundertstel Sekunde hinter seiner PB von vor einer Woche blieb Niklas Brombacher als Sieger mit 12,28s.

Ergebnisse
Yannick Geiger


Meldungen für die nächsten Meisterschaften
geschrieben am 26.05.2012 um 09:43:58 Uhr
Nachfolgend die Meldungen für die nächsten Meisterschaften:

Rheinland-Pfalz Meisterschaften Aktive & U18 (02.06. in Kaiserslautern):
Schwalb, Dennis - 400 (M)

Bezirk Vorderpfalz Mehrkampfmeisterschaften (03.06. in Haßloch):
Brombacher Niklas - BLW (M15)
Grimm Selina - 3-K (W12)
Grimm Vanessa - BLW (W15)
Grunwald Marc - BLW (M15)
Hoffmann Moritz - BLW (M15)
Kerth Tim - BLW (M15)
Kirchberg Finn - 3-K (M8)
Kirchberg Lara - 3-K (W10)
Köhler Dominik - 3-K (M13)
Kunerth Marvin - 3-K (M10)
Leidner Philipp - BLB (M13)
Moos Emil - 3-K (M11)
Moos Pauline - 3-K (W13)
Schwalb Kevin - BLS (M15)
Vogel Robin - 3-K (M9)
Yilmaz Melissa - 3-K (W9)
Yilmaz Tugce - 3-K (W8)

Pfalz-Seniorenmeisterschaften (09.06. in Edenkoben):
Bähr, Jochen - 100 (M45), Kugel (M45)
Kunerth, Gernot - 100 (M45), 200 (M45), WEI (M45)
Laudage, Jens - 5K0 (M40)
Müller, Christian -  Hoch (M40)
Yannick Geiger


Athleten setzten Erfolgsserie bei Pfalzmeisterschaften fort
geschrieben am 19.05.2012 um 19:57:02 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 19.05.2012 um 20:45:17 Uhr
Den Auftakt machte wieder ein 100m Läufer mit neuer PB: Niklas Brombacher (M15) gewann seinen Vorlauf mit 12,35s. Im Finale konnte er sich dann nochmals verbessern und belegte mit 12,27s den vierten Platz. Ihm gleich tat es Vanessa Grimm (W15), denn auch sie gewann ihren Vorlauf (13,44s). Im Finale steigerte sie ihre PB auf 13,23s, was Platz 3 bedeutete.
Bei den 300m der M15 steigerte Kevin Schwalb seine PB über 2s auf 40,51s und wurde mit gutem Vorsprung Zweiter.
Über die 800m Strecke lief Julian Kratz (M14) ein beherztes Rennen - trotz kurzem Strauchler, ausgelöst durch Berühren der Laufbahnbegrenzung beim „Kampf“ um die Plätze, lieferte er sich lange ein Duell mit den teils einen Kopf größeren Gegnern. Am Ende reichte es zu Platz 3 und einer um fast 4s verbesserten PB von 2:17,04min.
Im Weitsprung sprang Vanessa mit Saisonbestleistung von 4,65m Platz 7, Niklas belegt mit 5,05m Platz 10.
Im Wurfbereich machte heute Luisa Teupe den Anfang: Mit einer neuen PB von 9,37m belegte sie im Kugelstoßen der W15 den fünften Platz.
Im Speerwurf der M15 knackte Moritz Hoffman die 50m Marke: Mit einer tollen Serie und 52,20m (PB) wurde er Zweiter.
Auch im Diskus gelang ihm mit einem Wurf auf 41,35m eine neue Bestleistung, womit er den Pfalztitel holte. Platz 2 sicherte Niklas mit 32,42m und verzichtete gleichzeitig auf seinen Start bei den 300m, um so seine Kräfte für die Staffel zu schonen.
Im Kugelstoßen ging der Titel ebenfalls an Moritz mit einer neuen PB von 12,93m. Platz 3 geht an Marc Grundwald, der seine Bestleistung um genau 1m auf 11,34m steigerte. Niklas belegt mit 9,55m Platz 7.
Bei den 4x100m der MJ U16 belegte unser Team (Kevin, Marc, Moritz, Niklas) mit einer super Zeit von 49,01s den zweiten Platz und lieferte sich dabei ein knappes Rennen mit der Staffel des VT Zweibrücken (49,05s). Dabei musste Marc kurzfristig auf der zweiten Position Tim Kerth ersetzen, der wegen Krankheit zuhause bleiben musste - gute Besserung an dieser Stelle!

Die Trainer Helmut und Gabi Geiger stellten fest: „Das harte Training im Winter und die Vorbereitung im Frühjahr haben sich gelohnt. Die Lockerheit, mit der die Athleten heute in den Wettkampf gingen, war bewundernswert. Jetzt arbeiten wir auf RLP-Meisterschaften hin. Mit dieser tollen Stimmung im Team kann das eigentlich nur gut werden…“.

Ergebnisse
Bildergalerie
Yannick Geiger


5. Kinderleichtahthletik-Sportfest der LG Neustadt
geschrieben am 16.05.2012 um 17:27:06 Uhr
Zu unserem Kinderleichtathletik-Sportfest am 24.06.2012 sind nun die Beschreibungen der durchgeführten Disziplinen online.

Ausschreibung
Beschreibung der Disziplinen
Nicolas Fröhlich


Platz 2 für Joshua Klein beim Minimarathon
geschrieben am 13.05.2012 um 11:58:46 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 14.05.2012 um 09:34:20 Uhr
Beim gestrigen Minimarathon in Mannheim lief Joshua Klein die 4,2km lange Strecke in 14:42min (Netto). Mit dieser Zeit wurde er in der AK M15 Zweiter und gesamt belegte er Platz 7.

Edit: Die Platzierungen wurden von den Veranstaltern korrigiert, die Neuen sind im Artikel berücksichtigt.

Ergebnisse
Yannick Geiger


Alle Athleten mit Bestleistungen bei Pfalzmeisterschaften
geschrieben am 12.05.2012 um 22:46:01 Uhr
Tolle Ergebnisse bei den heutigen Pfalzmeisterschaften in Eisenberg:
Gleich zu Beginn konnte Roy Heilmann über 100m seine PB pulverisieren und sich von 12,24s auf 11,67s steigern. Mit der drittschnellsten Zeit der Vorläufe konnte er sich direkt über den 1. Platz in seinem Lauf für das Finale qualifizieren. Danach ging es direkt mit dem Weitsprung weiter: Der zweite Sprung war sehr weit, aber leider knapp ungültig. Der dritte Versuch war verhaltener jedoch gültig: 5,90m - neue PB! Doch dann hat die Wade zugemacht, weswegen er auf die letzten Versuche verzichtete. Letztendlich belegte er Platz 5. Im 100m Finale lief er 11,80s (Platz 6) und wurde nur knapp von Raphael Tremmel geschlagen (11,77s).
Auch Sophie-Luise Mersiowsky steigerte ihre Zeiten:
Die 800m bewältigte sie in 2:34,88min, was zugleich die Vizemeisterschaft bei der WJU18 bedeutete. Dabei hat sie ihre PB um ca. 10s verbessert. Nach einem anfangs verhaltenen Lauf hatte sie noch so große Kraftreserven gehabt, so dass es zu einem Endspurt reichte, bei dem sie nochmals Plätze gut gemacht hat. Über die 200m lief sie mit 28,58s auf Platz neun und verbesserte ihre PB um mehr als eine halbe Sekunde.
Genau um 0,5s verbesserte sich Dennis Schwalb über die 400m. Mit seinen locker gelaufenen 52,43s belegte er den achten Platz.
Auch Jens Laudage lief eine neue PB über die 5000m der Männer und das Ganze erst eine Woche nach dem 25km Lauf in Berlin: 16:42,19min bedeuteten Platz 5.

Ergebnisse
Bildergalerie
Yannick Geiger


Meldungen Pfalzmeisterschaften II
geschrieben am 08.05.2012 um 23:11:22 Uhr
Für die Pfalzmeisterschaften II in Landau am 19.05. sind nachfolgende Athleten gemeldet:

Brombacher, Niklas - 100 (M15), 300 (M15), KUG (M15), WEI (M15)
Grimm, Vanessa - 100 (W15), WEI (W15)
Grunwald, Marc - KUG (M15)
Hoffmann, Moritz - DIS (M15), KUG (M15), SPE (M15)
Kerth, Tim - DIS (M15), KUG (M15), SPE (M15)
Kratz, Julian - 800 (M14)
Schwalb, Kevin - 300 (M15)
Teupe, Luisa - KUG (W15)

Staffel 4x100m MJU16
Yannick Geiger


Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften
geschrieben am 06.05.2012 um 21:23:32 Uhr  -  Letzte Änderung durch Yannick Geiger am 06.05.2012 um 21:28:15 Uhr
Bei den gestrigen Bezirksmeisterschaften in Limburgerhof konnten unsere Athletinnen und Athleten, trotz regnerischen Wetters, etliche Bestleistungen aufstellen, sowie Podestplatzierungen mit nach Hause nehmen.
Bei den M12 konnte Björn Steinbrenner mit 10,87s und drei Zehntel Vorsprung den Bezirkstitel über 75m gewinnen, obwohl er mit Jahrgang 2001 gegen ein Jahr Ältere antrat. Über die 100m Strecke wurde Kevin Schwalb Vierter der M15 und verbesserte seine PB um ca. vier Zehntel auf 12,86s. Sein Bruder Dennis wurde über die doppelte Strecke in 23,73s Bezirksmeister bei den Männern. Bei den 300m konnte Niklas Brombacher erneut eine PB aufstellen - 40,96s bedeuteten Platz 2. Beim Weitsprung konnte er sich zusätzlich den Titel mit 5,34m holen. Ebenfalls Bezirksmeisterin im Weitsprung wurde Pauline Moos (W13) mit 4,40m. Vanessa Grimm (4,64m) wurde bei der W15 Dritte. In die Höhe ging es bei Christian Müller, der als Senior beim Hochsprung der Männer teilnahm: Mit 1,81m wurde er Zweiter. Für unseren zweiten „Runterstarter“ Jochen Bähr bedeuteten 9,64m im Kugelstoßen die erfolgreiche Titelverteidigung bei den Männern. Erfolgreich im Wurfbereich waren auch wieder unsere jüngeren Athleten: Im Kugelstoßen der M15 gewann Moritz Hoffmann mit 12,60m (PB). Bei der U18 wurde Christopher Lubenau (10,93m mit neuem Kugelgewicht) Dritter. Im Diskuswurf belegte er ebenfalls Platz drei mit 24,01m. Moritz und Tim Kerth teilten sich bei Speer und Diskus der M15 die ersten beiden Plätze. Tim gewann den Diskus-Wettbewerb mit 33,72m, Platz zwei ging mit 33,42m an Moritz. Beim Speer wurde Tim zweiter mit 38,83m und Moritz gewann mit neuer PB und 49,38m. Bei seinem erst zweiten Speerwettkampf belegte Björn mit 17,77m Platz 2 bei der M12.
Bei den 800m Läufen belegten Joshua Klein mit 2:24,62min (PB) und Vanessa mit 2:39,36min (PB) jeweils den zweiten Platz. Siegreich waren Sophie-Luise Mersiowsky (2:42,96min) sowie Julian Kratz (2:21,78min, PB).
Unsere Staffeln machten zusammen ein Podest voll: Über 4x75m der WJU14 liefen Lilli Ulrich, Lina Gauweiler, Selina Grimm und Pauline Moos in 46,00s auf Platz 3. Zweiter wurden bei der WJU18 Luisa Teupe, Vanessa Grimm, Sabrina Marker und Sophie-Luise Mersiowsky in 54,60s. Bei den MJU16 gewannen Kevin Schwalb, Tim Kerth, Moritz Hoffmann und Niklas Brombacher mit 49,39s den Bezirkstitel.

Unglücklich war die Entscheidung des Starters bei den 75m der W13: Hier wurde Lilli bereits nach dem ersten Fehlstart disqualifiziert, was nicht den Regeln entspricht.

Auch alle weiteren Athleten brachten erfreuliche Leistungen an den Tag:
Ergebnisse

Bildergalerie
Yannick Geiger


•  1  •   2  •   3  •   4  •   5  •   6  •   7  •   8  •   9  •   10  •   11  •   12  •   13  •   14  •   15  •   16  •   17  •   18  •   19  •   20  •
•  21  •   22  •   23  •   24  •   25  •   26  •   27  •   28  •   29  •   30  •   31  •   32  •   33  •   34  •   35  •   36  •   37  •   38  •   39  •   40  •   41  •   42  •   43  •
TOP